Drucken E-Mail
Geschrieben von: Michael Hahn   
Dienstag, 08. Oktober 2019 14:56

Abteilung Kegeln - Vorbericht 4. Spieltag 1. Verbandsliga Sachsen 120 Damen

Vorfreude auf Gastspiel in Mehltheuer

Mit 2 Siegen und einer äußerst knappen Niederlage, haben die Keglerinnen des ATSV Freiberg einen guten Saisonstart hingelegt und stehen derzeit auf Platz 3 in der Tabelle. Die vermeidbare Niederlage in Steinitz, wo man den Sieg nur um 5 Kegel verpasste, war natürlich ärgerlich und soll wenn möglich am kommenden Sonntag in Vergessenheit geraten.
Dann nämlich wenn die Freibergerinnen zu Gast im vogtländischen Mehltheuer sind. Eine Spielerin freut sich dabei ganz besonders auf dieses Spiel, denn 3 Jahre lang schnürte Stefanie Engelmann die Kegelschuhe für die SG Grün-Weiß. „Das war eine wunderbare Zeit damals und ich habe noch immer sehr gute Freundinnen in dieser Mannschaft, sagt die 26-jährige Engelmann über den kommenden Gegner. Doch trotz aller freundschaftlichen Verbundenheit soll natürlich etwas zählbares her für den ATSV und da dient das letztjährige Freundschaftsspiel als Vorlage. 4:4 Unentschieden trennte man sich damals und ein ähnliches oder gar noch besseres Ergebnis strebt die Mannschaft nun wieder an. Beginn ist am Sonntag um 10Uhr auf der Kegelbahn zum Holzfäller.