Drucken E-Mail
Geschrieben von: Michael Hahn   
Montag, 02. März 2020 15:52

Abteilung Kegeln - Bericht 16. Spieltag 1. Verbandsliga Sachsen 120 Damen

7. Saisonniederlage beendet Kampf um Platz 3

Eine deutliche Niederlage handelten sich die Kegeldamen des ATSV Freiberg beim Auswärtsspiel in Chemnitz ein. 6:2 hieß es am Ende für die Gastgeberinnen, die sowohl in den Einzelduellen als auch in der Gesamtwertung klar die Nase vorn hatten.
Celine Bitterling gegen Katrin Klaus und Stefanie Engelmann im Duell mit Susann Schöne, konnten dabei die beiden einzigen Mannschaftspunkte für Freiberg erzielen. Heidi Meyer verlor trotz gleicher Kegelzahl von 530 gegen Heidrun Gerschler und Sindy Thiel musste sich mit 534 Kegeln der Tagesbesten Nadine Leiott geschlagen geben, die 558 Kegel zu Fall brachte. Katrin Bohnefeld und Vilga Kaden waren ihren Kontrahentinnen klar unterlegen, sodass eigentlich zu keiner Zeit das Gefühl aufkam das da was gehen könnte. Leider muss man sagen, denn mit dieser Niederlage dürften sich die Bergstädterinnen aus dem Kampf um Platz 3 wohl endgültig verabschiedet haben.


CSV Siegmar 48 (3132) 6:2 (3025) ATSV Freiberg

Petra Undeutsch (543) 3:1 (480) Katrin Bohnefeld
Katrin Klaus (467) 1:3 (496) Celine Bitterling

Katrin Lang (536) 4:0 (469) Vilga Kaden
Heidrun Gerschler (530) 3:1 (530) Heidi Meyer

Susann Schöne (498) 2:2 (516) Stefanie Engelmann
Nadine Leiott (558) 3:1 (534) Sindy Thiel